Mitmachen

Wir suchen Gleichgesinnte.

Uns eint der Wille diese Welt in ein Zuhause für alle umzubauen.
Wir bilden uns, wir bilden Banden, wir bilden Widerstand.

Auch 2022 wird ein kraftvoll bunt-feministisches Jahr! Bring dich nach Kräften ein und sei Teil der Bewegung. Wir organisieren uns selbst und machen je nach eigenen Interessen in Arbeitsgruppen mit.

Du kannst jederzeit mitmachen und bist willkommen.
Wir brauchen deine Unterstützung!

Nächste Sitzungen & Events:

  • 07. Juni , 19:00 bis 21:00 Uhr: A+E Treffen, Carambolage
    Du willst aktiv bei den Vorbereitungen für den feministischen Streiktag 2022 mitmachen? Alle TINFAs sind herzlich zu unserem nächsten Austausch und Entscheidungstreffen eingeladen. Bei Fragen oder zur Anmeldung:

  • 08. Juni 2022, ab 18:00 Uhr: Austausch-Picknick und Demo-Schilder malen für Schüler*innen!
    Die Arbeitsgruppe Schulen lädt alle Schüler*innen aus Basel-Stadt ein, an diesem offenen Picknick teilzunehmen. Wir malen gemeinsam Demo-Schilder und möchten uns mit Schüler*innen austauschen, was sie sich wünschen für feministische Schulen. Vielleicht lässt sich das eine oder andere Anliegen ja durch die AG Schulen weiterverfolgen!
    Offen für alle Geschlechter und SuS aller Altersklassen. Das Material für die Schilder und Snacks & Getränke werden bereitgestellt. Bei Fragen wendest du dich an . Eine Anmeldung ist nicht nötig, hilft uns aber sehr in den Vorbereitungen. Bitte weitersagen!
  • 14.06.2022: FEMINISTISCHER STREIKTAG. Demonstration (bewilligt) mit Besammlung um 17:30 Uhr auf dem Theaterplatz. Offen für alle Geschlechter. Cis-Männer laufen solidarisch hinten mit. Mehr Infos folgen. Hast du Lust bei den Vorbereitungen mitzuwirken? Dann melde dich unter .

    Wenn du informiert bleiben willst, melde dich an für unseren Newsletter und erfahre, was in Basel (queer-)feministisch läuft. Folge uns auch auf Facebook und Twitter oder auf Instagram. In unserem Telegram-Kanal bleibt’s du über unsere Aktionen ebenfalls immer auf dem Laufenden.
    Wir freuen uns auch über jede finanzielle Unterstützung: Jetzt spenden!
    Wenn du uns über deine feministischen Aktion informieren willst, dann schreib uns. Wir kommen sehr gerne mit dir/euch in Kontakt.